US-Polizei nimmt Rapper Coolio fest

+
Der US-Rapper Coolio ist am Freitag in Las Vegas festgenommen worden.

Las Vegas - Der US-Rapper Coolio ist am Freitag in Las Vegas festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde er nur wenige Blocks östlich der berühmten Vergnügungsmeile Las Vegas Strip in einem Wagen angehalten.

Grund der Verhaftung ist die Missachtung eines Gerichtstermins vor fast zwei Jahren.

Einige Stunden später sei der 48-Jährige wieder freigelassen worden. Wann er einem Richter vorgeführt wird, war zunächst nicht bekannt.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

Coolio, der mit bürgerlichem Namen Artis Leon Ivey heißt, war vor mehr als zwei Jahren ohne Führerschein Auto gefahren und hatte im Juni 2010 einen Gerichtstermin ignoriert. Bereits 2009 geriet er wegen Drogenbesitzes mit dem Gesetz in Konflikt. Weltweit berühmt wurde der Rapper mit dem Song “Gangsta's Paradise“.

dapd

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare