Mit 84 Jahren verstorben

US-Schauspieler Tom Hanks trauert um seine Mutter

+
Trauert um seine Mutter: Tom Hanks nimmt via Twitter Abschied.

New York - Die Mutter von Tom Hanks ist verstorben. Via Twitter verabschiedet sich der US-Schauspieler mit einem ergreifenden Post von ihr.

Der US-Schauspieler Tom Hanks (60) trauert um seine Mutter. Janet Marylyn Frager sei im Alter von 84 Jahren gestorben, teilten Hanks und seine Ehefrau Rita Wilson am Dienstag per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Seine Mutter habe in den Leben vieler Menschen einen Unterschied ausgemacht, schrieb Hanks. "Heute verabschieden wir uns von ihr." Hanks, der mit Filmen wie "Philadelphia" und "Forrest Gump" bekannt geworden war und zweimal den Oscar gewonnen hatte, hatte erst am Wochenende seinen 60. Geburtstag gefeiert. Hanks hat drei Geschwister, die Eltern hatten sich früh scheiden lassen.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare