Boutique in London

Victoria Beckham als Kassiererin in ihrem Shop

+
Victoria Beckham hat ihre erste eigene Boutique in Londons Nobelviertel eröffnet.

London - Ex-Spice-Girl und Designerin Victoria Beckham verkauft ihre Mode jetzt in ihrer eigenen Boutique. Sie werde an der Kasse stehen und David Beckham mache sie zum Türsteher.

Ex-Spice-Girl und Designerin Victoria Beckham (40) verkauft ihre Modekreationen jetzt in ihrer eigenen Londoner Boutique. „Ich stehe dann an der Kasse und David macht den Türsteher“, zitierte die Zeitung „Metro“ die Frau des früheren Fußballstars David Beckham (39) vor der Eröffnung am Donnerstag.

Victoria Beckham will weitere Filialen eröffnen

Der Shop im Nobelviertel Mayfair soll der erste einer ganzen Reihe von Beckham-Läden werden. Er hat drei Stockwerke und verkauft neben Kleidung auch Accessoires wie Sonnenbrillen.

Anna Wintour war eine der ersten Kundinnen

Vogue-Chefredaktuerin Anna Wintour hat dem „Guardian“ zufolge schon vorbeigeschaut. Aber nicht nur Mode-Ikonen und Stars sollen sich wohlfühlen: „Ich will nicht, dass die Leute Angst haben reinzukommen“, sagte Beckham.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare