Wassermelonen-Brot wird zum Hit in Taiwan

+
Der taiwanesische Bäcker Lee Wen-fa mit seinem Wassermelonen-Brot. Foto: David Chang

Taipeh (dpa) - Grünteepulver, Erdbeeren, Bambuskohle und Lebensmittelfarbe: Daraus hat ein Bäcker in Taiwan ein sogenanntes Wassermelonen-Toastbrot gebacken.

Das Brot sieht aus wie eine quadratische Wassermelone - drinnen rot mit einigen schwarzen Fleckchen als Kernen und umhüllt von einer grünen Schale. Bäcker Lee Wen-fa von "Jimmy's Bakery" sagte am Montag, er wollte Kinder auch im heißen Sommer dazu animieren, Brot zu essen. Der Toast ist auf jeden Fall ein Erfolg. Verkaufte die Bäckerei bislang etwa Hundert Laibe Toastbrot am Tag, gehen nun etwa 1500 Wassermelonen-Toastbrote über den Tresen.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare