Weihnachtsschwimmen ohne Eis und Schnee

+
Sommer-Feeling: Das Weihnachtsschwimmen 2015 in Berlin-Hohenschönhausen. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin (dpa) - Eis und Schnee haben zum dritten Mal in Folge beim traditionellen Weihnachtsschwimmen der Berliner Seehunde im Orankesee gefehlt.

Die gute Laune ließen sich rund 30 hartgesottene Schwimmerinnen und Schwimmer dennoch nicht nehmen. Nach einem gemeinsamen Weihnachtsliedersingen stürzten sie sich bei Sonnenschein und Wassertemperaturen um die fünf Grad ins Wasser.

Viele von ihnen hatten Weihnachtsmannmützen auf. Zuletzt gab es im Jahr 2012 zum Weihnachtsschwimmen Eis auf dem Orankesee im Berliner Stadtteil Hohenschönhausen.

Berliner Seehunde

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare