Wes Bentley ist zum zweiten Mal Vater geworden

+
Wes Bentley hat die Geburt seines zweiten Kindes lange geheim gehalten. Foto: Nina Prommer

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Wes Bentley (36, "Die Tribute von Panem") ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Frau, Produzentin Jacqui Swedberg, habe bereits im Juni Töchterchen Brooklyn zur Welt gebracht, wie ein Sprecher erst am Montag (Ortszeit) mehreren US-Medien bestätigte.

Vor vier Jahren war ihr Sohn Charles geboren worden. Bentley wurde durch das oscar-prämierte Drama "American Beauty" (1999) bekannt und ist in den deutschen Kinos von Donnerstag an im Science-Fiction-Epos "Interstellar" zu sehen.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare