Er zog in eine andere Wohnung

Wigald Boning: Trennung offiziell bestätigt

+
Wigald Boning und seine Frau haben sich getrennt.

Berlin - Schauspieler und Komiker Wigald Boning und seine Frau Ines gehen nun getrennte Wege. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder.

Komiker Wigald Boning (48) und seine Frau Ines haben sich getrennt. „Ich bin ausgezogen und habe eine eigene Wohnung in München bezogen“, sagte er der „Bild“-Zeitung. Die Trennung sei im gegenseitigen Einvernehmen erfolgt: „Der familiäre Kontakt reißt ja deshalb nicht ab. Wir sind uns weiterhin freundschaftlich verbunden.“ Die beiden haben zusammen zwei Kinder. Boning wurde als Ensemble-Mitglied von „RTL Samstag Nacht“ bekannt. Seit 2012 moderiert er das ZDF-Wissensmagazin „Nicht nachmachen!“ zusammen mit Bernhard Hoëcker (44).

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare