So feiern Prinz William und Kate 1. Hochzeitstag

+
Prinz William und seine Frau Kate feiern bald ihren 1. Hochzeitstag

London - Ein Palastsprecher hat am Sonntag bekanntgegeben, wie Prinz William und seine Frau Kate ihren ersten Hochzeitstag verbringen werden. Bevor es soweit ist, wird es nochmal stressig für die beiden.

Prinz William (29) und seine Frau Kate (30) werden ihren ersten Hochzeitstag am 29. April zu zweit und weit weg von Kameras und Öffentlichkeit feiern. Das Paar werde den Tag „privat“ gestalten, sagte ein Palastsprecher am Sonntag. Mehr werde man dazu nicht sagen. Bei ihrer Hochzeit hatten der Herzog und die Herzogin von Cambridge mehrere Millionen Zuschauer auf den Straßen von London und vor den Fernsehern in der ganzen Welt gehabt.

Der erste Hochzeitstag wird auch Papierhochzeit genannt, traditionell schenken sich die Eheleute gegenseitig etwas oder planen ein romantisches Essen. William ist erst vor kurzem von einem sechswöchigen Arbeitsaufenthalt auf den Falklandinseln zurückgekehrt.

In der Woche vor dem Hochzeitstag haben William und Kate einige öffentliche Auftritte. So werden beide am kommenden Mittwoch bei der Premiere eines Dokumentarfilms in London erwartet. Am Donnerstag nehmen sie unter anderem an einem Empfang für Soldaten teil, die zum Südpol gereist waren.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare