Willis-Tochter zu Sozialdienst verdonnert

+
Scout Willis

New York - Scout Willis, die Tochter der Hollywood-Stars Demi Moore (49) und Bruce Willis (57), muss einem Medienbericht zufolge zwei Tage Sozialdienst leisten.

Die damals 20-Jährige sei im Juni an einer New Yorker U-Bahn-Station beim Biertrinken und mit einem gefälschten Personalausweis erwischt worden, berichtete die US-Tageszeitung “New York Daily News“. E

in Richter in Manhattan habe außerdem angeordnet, dass sie die Strafe bis zum 2. Oktober absolviert haben muss. Die Studentin selbst sei bei dem Urteil nicht im Gerichtssaal gewesen, sondern habe sich durch einen Anwalt vertreten lassen. In den USA dürfen Jugendliche erst ab 21 Jahren trinken, zudem ist es in weiten Teilen verboten, Alkohol an öffentlichen Plätzen zu konsumieren.

dpa

Bruce Willis dreht "Stirb langsam 5" - Bilder vom Filmset

Bruce Willis dreht "Stirb langsam 5" - Bilder vom Filmset

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare