Unfreiwilliges Geständnis

Woods und Vonn: Liebes-Outing war erzwungen

+

Orlando - Golfspieler Tiger Woods (37) und Skirennläuferin Lindsey Vonn (28) haben sich öffentlich zu ihrer Liebe bekannt. Doch ganz freiwllig geschah das nicht.

Das Liebes-Outing der beiden Sportler sei nötig gewesen, um Paparazzi-Fotos zuvorzukommen, sagte Woods am Mittwoch (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz vor einem Golfturnier in Orlando/Florida. „Wir wollten Stalker, Paparazzi und all diese schäbigen Internetseiten, die uns verfolgen, bremsen“, erklärte der Golfprofi. „Für uns war es das Beste, was wir machen konnten. Ich bin darüber sehr glücklich.“

Die beiden Sportler hatten ihre Beziehung am Montag öffentlich gemacht und zeitgleich Fotos auf ihre Internetseiten gestellt, die sie als Paar zeigen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare