"Scheiß-Lesbe"

YouTube-Star Melina Sophie nach Outing: Hass lässt mich kalt

+
Melina Sophie bei der Premiere des Films "Kartoffelsalat".

Köln - Nach ihrem Outing musste sich die 19-jährige YouTuberin Melina Sophie ("LifeWithMelina") so einiges im Netz anhören. Wie der YouTube-Star mit den Hass-Nachrichten umgeht.

Die Star-Youtuberin Melina Sophie (19) lässt sich von Hass-Kommentaren zur ihrer Sexualität nicht aus der Ruhe bringen. „Hater-Kommentare wie „Scheiß-Lesbe!“ lassen mich total kalt“, sagte der Internet-Star aus Köln der Zeitschrift „Bravo“. Melina Sophie, die im ostwestfälischen Minden zur Schule ging, hatte kürzlich ihren Fans in einem Video mitgeteilt, dass sie lesbisch ist. „Ich hatte auch immer Beziehungen mit Jungs“, sagte sie über die Zeit davor im Gespräch mit der „Bravo“. Allerdings sei sie nie in diese Freunde verliebt gewesen. Auf der Video-Plattform Youtube schauen sich fast eine Million Menschen regelmäßig ihre Videos an.

dpa

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare