"Ja, wir sind ein Paar!"

Zimmermann und Wiesinger: Liebesgeständnis

+
2011 hatten Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger in Berlin für den RTL-Film "Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer" gemeinsam vor der Kamera gestanden.

Berlin - Schon lange wurde es gemunkelt, jetzt endlich haben sie es bestätigt: Die Schauspieler Bettina Zimmermann (38) und Kai Wiesinger (47) sind ein Paar.

Das bestätigte Wiesingers PR-Agentin der Nachrichtenagentur dpa am Freitag. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet. Zimmermann („Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis“) und Wiesinger („Kleine Haie“) seien zu Beginn der Berlinale auch gemeinsam zu einer Veranstaltung gekommen.

Details mochten die beiden aber nicht verraten. „Wir wollten und möchten - schon allein wegen der Kinder - auch in Zukunft das Private so bei uns halten“, zitierte die Zeitung das Paar. Beide haben bereits Kinder aus früheren Beziehungen. 

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare