Zooey Deschanel offiziell geschieden

+
Ein Richter hat am Mittwoch in Los Angeles die Scheidung zwischen der „New Girl“-Darstellerin und dem Frontmann der Band Death Cab for Cutie, Ben Gibbard, ausgesprochen.

Los Angeles - Es ist das endgültige Aus ihrer Ehe mit Musiker Ben Gibbard: Die US-Schauspielerin Zooey Deschanel ist offiziell geschieden.

Ein Richter sprach am Mittwoch in Los Angeles die Scheidung zwischen der „New Girl“-Darstellerin und dem Frontmann der Band Death Cab for Cutie, Ben Gibbard, aus, wie aus Gerichtsdokumenten hervorging. Das Paar hatte im September 2009 geheiratet und hat keine Kinder. Die Schauspielerin reichte im Dezember 2011 die Scheidung ein, nachdem die beiden sich zwei Monate zuvor getrennt hatten. Deschanel wurde in der vergangenen Woche für ihre Rolle in der Serie „New Girl“ für einen Golden Globe nominiert.

Hochzeiten, Babys und Trennungen: Das war 2012 bei den Promis

Hochzeiten, Babys und Trennungen: Das war 2012 bei den Promis

dapd

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare