Zwillinge für Anna Paquin

+
Anna Paquin und Stephen Moyer sind seit 2010 verheiratet.

Los Angeles - Anna Paquin ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die Schauspielerin und ihr Mann Stephen Moyer bekamen gleich doppelt Nachwuchs. Die Zwillinge hatten es ganz schön eilig.

In der Vampir-Fernsehserie „True Blood“ spielen Anna Paquin (30) und Stephen Moyer (42) ein Liebespaar. Im wahren Leben sind sie jetzt Eltern von Zwillingen geworden. „Die Babys sind einige Wochen zu früh geboren worden, aber sie sind gesund und Mom und Dad sind überglücklich“, teilten die Sprecher des Paares dem Promi-Blatt People am Dienstag mit. Mehr verrieten sie aber nicht. Es ist der erste gemeinsame Nachwuchs für das seit 2010 verheiratete Paar. Moyer hat aus einer früheren Beziehung zwei Kinder, Lilac (10) und Billy (12).

Paquin stammt aus Kanada und wuchs in Neuseeland auf. Sie hatte 1994 als Elfjährige den Oscar für ihre Nebenrolle in „Das Piano“ gewonnen und war unter anderem in „25 Stunden“, „X-Men“, „X-Men 2“ und „A Walk on the Moon“ zu sehen. Ihr britischer Ehemann Moyer spielte in den Kinofilmen „Alles auf Anfang“ und „88 Minuten“ mit.

dpa

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare