100-Jähriger radelt 100 Kilometer - Rekord

+
Robert Marchand (100) radelte zum Rekord

Lyon - Im Alter von hundert Jahren ist ein französischer Radsportler hundert Kilometer in rekordverdächtiger Zeit gefahren. In seiner Altersklasse ist er damit einsame Spitze.

Das liegt zwar auch daran, dass es keinen offiziellen Eintrag für die Strecke in dem Alter gibt. Dennoch werde der internationale Radsportverband Marchands Leistung offiziell anerkennen, war sich der Präsident des französischen Verbandes, David Lappartient, sicher.

Robert Marchand bestieg am Mittag sein Rennrad und radelte auf einer Bahn in Lyon was das Zeug hielt: Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 23,3 Stundenkilometern legte er die Strecke in vier Stunden, 17 Minuten und 27 Sekunden zurück.

dapd

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare