13-Jähriger überfällt Supermarkt in Berlin

Berlin - Ein maskiertes Räuber-Trio hat am Freitagabend zwei Beschäftigten eines Discounters aufgelauert und sie mit Waffen bedroht. Ein 13 Jahre alter Junge konnte festgenommen werden. Seine Beute:

Ein 13-jähriger Junge hat in Berlin einen Supermarkt überfallen. Nach Polizeiangaben vom Samstag hatte ein maskiertes Räuber-Trio am Vorabend zwei Beschäftigten eines Discounters aufgelauert, die das Geschäft gerade geschlossen hatten. Mit einer Schusswaffe und einem Messer zwangen die Maskierten die Mitarbeiter, den Supermarkt wieder zu öffnen. Dann klauten die Räuber Bargeld, Alkohol und Zigaretten. Sie sperrten die beiden Angestellten im Büro ein und flüchteten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare