Gerangel und dann fallen Schüsse

Polizisten in Texas erschießen 17-Jährige

+
Ein neuer Fall von Polizeigewalt entsetzt die Amerikaner.

Dallas - Ein neuer Fall von Polizeigewalt schockiert die USA: Polizisten haben im texanischen Longview eine 17-Jährige erschossen. Das Überwachungsvideo entsetzt.

Im Bundesstaat Texas ist ein 17 Jahre altes Mädchen in einer Polizeiwache erschossen worden. Ein Überwachungsvideo, das die örtliche Polizei bei einer Pressekonferenz am Donnerstag (Ortszeit) veröffentlichte, zeigt die Szene in der Stadt Longview östlich von Dallas. Darin ist zu sehen, wie die Jugendliche die Polizeiwache betritt. Es kommt zum Gerangel mit einem Polizisten. Die 17-Jährige habe ein Messer bei sich getragen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Als weitere Beamte dazukommen und die Jugendliche auf einen Polizisten losstürmt, feuern zwei Beamte insgesamt fünf Schüsse auf sie ab.

Überwachungsvideo zeigt die Szene in der Wartehalle

Das Mädchen soll Medienberichten zufolge psychisch krank gewesen sein. Der Vorfall vom 22. Januar wird nun untersucht, die drei beteiligten Polizisten wurden vom Dienst suspendiert. In den USA sterben immer wieder Bürger durch Polizeigewalt.

Im Social Web sorgt der Fall Kristiana Coignard für Entsetzen. Die Tante des Mädchens sagte dem politischen Blog ThinkProgress, ihre Nichte sei bestimmt nicht mit einer bösen Absicht in die Polizeistation gegangen. Ihre Gewalt habe sich nur gegen sie selbst gerichtet.

dpa/sah

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare