Blutige Beziehungstat

25-Jährige in Metzgerei erstochen: Mann festgenommen

+
Spurensicherer der Polizei arbeiten am Tatort in Donzdorf.

Donzdorf - Eine blutige Beziehungstat erschüttert Baden-Württemberg: In einer Metzgerei in Donzdorf bei Göppingen ist eine 25-Jährige erstochen worden - anscheinend vor den Augen ihrer kleinen Kinder.

Laut Polizei war die Frau am Morgen als Kundin mit zwei kleinen Kindern in dem Geschäft in Baden-Württemberg, als plötzlich ein 37-Jähriger mit einem Messer auf sie einstach. Die junge Frau starb noch im Laden. Die Polizei nahm den Mann nach kurzer Flucht fest, wie die Ermittler weiter mitteilten. 

Das Opfer und der mutmaßliche Täter kannten sich. Ob der 37-Jährige ihr Ex-Freund oder Ex-Mann war, müsse noch ermittelt werden, hieß es.

dpa

Meistgelesene Artikel

Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen …
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare