46 000 Lichter zum Advent

+
Das weihnachtlich geschmückte Haus von Sven Berrar in Völklingen (Saarland) leuchtet mit rund 46 000 Lämpchen und 120 Figuren. Foto: Oliver Dietze

Völklingen (dpa) - Von wegen "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt"! Bei Sven Berrar sind es gleich 46 000 - sagt er selbst. Sie strahlen jeden Abend und verwandeln sein Haus im saarländischen Völklingen in ein bunt glitzerndes Weihnachtshaus.

Die Fassaden sind voll mit Lichterketten, Sternen, Kerzen, Engeln und Weihnachtsmännern. Im Vorgarten reihen sich Krippenfiguren neben Rentierschlitten und tanzenden Nikoläusen.

"Es ist mir bewusst, dass es kitschig ist, aber mir gefällt es eben so", sagt der 30-Jährige, der seit seiner Kindheit Weihnachtsdeko sammelt. Die Weihnachtszeit sei für ihn die schönste im Jahr. "Wenn Weihnachten rum ist, dann bin ich schon wieder voller Vorfreude auf das nächste Weihnachtsfest."

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare