Plötzlich liegt der Brocken da

50-Tonnen-Fels stürzt auf die Straße

+
Ein gut 50 Tonnen schwerer Felsbrocken ist in Bad Schandau auf die Straße gestürzt.

Bad Schandau/Dresden - Ein rund 50 Tonnen schwerer Felsbrocken ist am Dienstag auf eine Straße in Bad Schandau im Osterzgebirge gestürzt.

Der Brocken hat eine Größe von etwa fünf Metern Höhe und fünf Metern Breite, wie die Polizei mitteilte. Autos waren zu dem Zeitpunkt nicht in der Nähe, daher sei auch niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Dresden.

Die Straße wurde gesperrt, bis der Felsbrocken beseitigt und die Fahrbahn repariert ist - was wohl einige Tage dauern wird. Warum sich der gewaltige Brocken aus den Felsen am Straßenrand gelöst hat und heruntergerutscht ist, war zunächst unklar.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare