54.000 Euro für 200 Jahre alten Champagner vom Meeresgrund

+
Taucher haben im August 2010 insgesamt 145 Flaschen Champagner aus einem Schiffswrack in 50 Meter Tiefe geborgen.

Mariehamn - Ein unbekannter Bieter hat 54.000 Euro für zwei Flaschen 200 Jahre alten Champagner vom Meeresgrund bezahlt.

Bei einer Versteigerung in Finnland bot der Käufer aus Singapur am Freitag einen Rekordpreis von 30.000 Euro für eine Flasche Veuve Clicquot und 24.000 Euro für eine Flasche Juglar, wie die Versteigerer mitteilten. Beide Flaschen sind vermutlich die ältesten noch erhaltenen der jeweiligen Marken. Taucher hatten 145 Flaschen Champagner aus einem Schiffswrack in 50 Meter Tiefe geborgen.

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare