67-Jähriger mit Haftbefehl gesucht

Nach Knastbesuch selbst in Zelle gelandet

Werl/Soest - Etwas anders als erwartet endete der Besuch eines 67-Jährigen bei einem Bekannten im Gefängnis in Werl. Er landete selbst in einer Zelle.

Als die JVA-Beamten die Personalien des Mannes aus Wetter (Nordrhein-Westfalen) überprüften, stellten sie fest, dass er wegen verschiedener Delikte mit einem Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben war. Statt im Besucherraum landete der 67-Jährige zunächst auf der Polizeiwache und dann selbst in einer Zelle, berichtete die Polizei in Soest am Sonntag über den unverhofften Erfolg vom Freitag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare