Altenheim in Krefeld

78-jährige Autofahrerin landet kopfüber im Teich

+

Krefeld - Eine 78-Jährige ist am Donnerstag mit ihrem Auto kopfüber im Gartenteich eines Krefelder Altenheims gelandet.

Wie die Polizei mitteilte, habe die Heimbewohnerin beim Ausparken auf dem Parkplatz zu stark aufs Gaspedal gedrückt. Sie rammte ein anderes Fahrzeug und landete im Garten des Altenheims. Dort hätten ein Busch und eine Parkbank als "Sprungschanze" gewirkt, so dass der Wagen in die Luft geschleudert wurde und schließlich in dem knietiefen Teich landete. Passanten konnten die Frau befreien, die nur leichte Verletzungen erlitt. Autofahren wolle die 78-Jährige in Zukunft freiwillig nicht mehr, sagte sie den Beamten laut Polizei.

dpa

Pressemitteilung Polizei

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare