85-Jährige soll Auto zerkratzt haben

Osnabrück - Eine 85 Jahre alte Frau in Osnabrück wird beschuldigt, ein Auto mit einem Schlüssel zerkratzt zu haben.

Die Dame werde verdächtigt, insgesamt 14 parkende Fahrzeuge beschädigt zu haben, sagte am Montag eine Polizeisprecherin. Nach ihren Angaben ging die Seniorin am Freitag sehr nah und schwankend an einem Kleinwagen entlang. Eine im Auto sitzende Zeugin hörte ein kratzendes Geräusch, stieg aus, fand einen frischen Kratzer im Lack und stellte die Frau zur Rede. Die herbeigerufene Polizei fand in deren Hosentasche einen Schlüsselbund als mögliches Tatwerkzeug. Die Frau wies alle Vorwürfe zurück. Die Ermittler suchen nun weitere Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Meistgelesene Artikel

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Baltimore - Drei Kinder und ihre Mutter befreien sich aus ihrem brennenden Haus in Baltimore. Sechs weitere Geschwister sterben in den Flammen. Die …
Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Kommentare