86-Jährige schmuggelt zehntausend Zigaretten

Frankfurt/Main - Alter schützt vor Torheit nicht: Eine 86-Jährige ist am Frankfurter Flughafen beim Schmuggel erwischt worden. Doch sie hatte ein "gutes" Argument.

Eine 86-jährige Frau ist am Frankfurter Flughafen beim Schmuggeln von fast zehntausend Zigaretten ertappt worden. “Als Erklärung hat sie gesagt, sie sei Kettenraucherin“, sagte ein Sprecher des Zolls am Freitag.

Die irrsten wharen Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die Frau und ihr 61-jähriger Bekannter waren am Donnerstag aus Gran Canaria gekommen. Insgesamt waren 45 Stangen Zigaretten in ihren Koffern. Die beiden Schmuggler müssen mit einem Bußgeld in vierstelliger Höhe rechnen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare