Frau reißt Mann bei Kirchentreff Ohr halb ab

Wellington - Ein Kirchgänger hat fast sein Ohrläppchen verloren, weil er ein paar Teller nicht abgewaschen hat. Eine Frau hatte ihn deswegen krankenhausreif geschlagen.

Die Wutattacke unter zwei langjährigen Gemeindemitgliedern in Neuseeland schilderte ein Staatsanwalt vor Gericht in Palmerston so: Ein Gemeindemitglied fand die schmutzigen Teller und war so empört, dass sie sich beim nächsten Kirchentreff auf den Mann stürzte, ihn zu Boden riss, mit Faustschlägen attackierte, mit den Fingernägeln sein Gesicht zerkratzte und sein Ohrläppchen abriss.

Die intimsten und peinlichsten Beichten der Welt

Die intimsten und peinlichsten Beichten der Welt

Der Hautlappen musste im Krankenhaus wieder angenäht werden. Die Frau (52) zeigte Reue und bekannte sich schuldig, berichtete die Zeitung “Manawatu Standard“ am Freitag. Das Strafmaß werde im Juni verkündet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare