Luxushotel entschuldigt sich für 8-Millionen-Christbaum

+
Geiz ist bei den Scheichs gar nicht geil.

Abu Dhabi - Mit einem rund 8 Millionen Euro teuren Weihnachtsbaum ist ein Luxushotel in Abu Dhabi gehörig über das Ziel hinausgeschossen. Es hagelte Kritik. Nun hat das Management reagiert.

Der mit Gold, Rubinen, Diamanten und anderen Edelsteinen behängte Baum sei nicht als Werbegag gedacht gewesen, sondern habe vielmehr die Weihnachtsstimmung der Gäste beflügeln sollen, teilte das Emirate Palace am Sonntag laut einer Meldung der amtlichen Nachrichtenagentur WAM mit. Man bedauere, die Tradition des Weihnachtsbaums “überfrachtet“ zu haben, hieß es.

Eine Milliarde - wieviel ist das?

Eine Milliarde - wieviel ist das?

In der eigentlich muslimisch geprägten Golfregion ist die Weihnachtsstimmung durch den hohen Anteil westlicher Bewohner vielerorts zu spüren. So sind in fast jedem Einkaufszentrum entsprechende Beleuchtung, Sternsinger und Weihnachtsmänner zu sehen. Darüber freut sich allerdings nicht jeder. So sehen einige Kritiker die heimische Kultur bedroht.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare