90 Kilo schwerer Achtjähriger: Behörden greifen ein

Cleveland - Übergewichtige Kinder sind in den USA zwar an der Tagesordnung. Ein Achtjähriger, der insgesamt 90 Kilo auf die Waage bringt, zwang die Behörden jetzt aber doch, einzugreifen.

Ein rund 90 Kilogramm schwerer Achtjähriger in den USA ist von den Behörden in Obhut genommen worden. Sie reagierten nach Berichten der Zeitung “Plain Dealer“ auf die Berichte der zuständigen Sozialarbeiter, dass die Mutter das Gewicht des Jungen nicht unter Kontrolle bekommen konnte.

Weil sie Gefahren für die Gesundheit des Kindes sahen, wurde der Junge der Meldung zufolge in eine Pflegefamilie gegeben.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Baltimore - Drei Kinder und ihre Mutter befreien sich aus ihrem brennenden Haus in Baltimore. Sechs weitere Geschwister sterben in den Flammen. Die …
Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Kommentare