Affenbaby wächst zusammen mit Menschenbaby auf

+
Baby Viktoria und der dreieinhalb Monate alte Gibbon Lui im Freizeitpark Thüle in Niedersachsen. Foto: Ingo Wagner

Friesoythe (dpa) - Ein Affenkind wächst mit einem Menschenkind auf: Weil seine leibliche Mutter das kleine Gibbon-Baby Lui nicht angenommen hat, ziehen es seine Pfleger in Niedersachsen mit der Hand auf.

Ralf Haidenkummer vom Tier- und Freizeitpark Thüle betreut das drei Monate alte Junge. Oft mit dabei ist auch die sechs Monate alte Tochter von Tierpark-Geschäftsführerin Alexandra Grothaus, Viktoria. "Wir können immer wieder feststellen, dass es doch Parallelen gibt", sagt Grothaus.

Beide Babys bekommen auch die gleiche Milch - natürlich aus verschiedenen Flaschen. Damit Lui den Kontakt zu seinen Artgenossen nicht verliert und ein "richtiger" Gibbon-Affe ist, wenn er groß ist, geht Haidenkummer mit ihm regelmäßig ins Affengehege.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare