Aggro-Kuh schleudert Wanderer durch die Luft

+
Der Mann wurde von einer österreichischen Kuh (Symbolfoto) attackiert

Innsbruck - Eine wild gewordene Kuh hat eine Wandergruppe am Vilsalpsee in Österreich attackiert und einen 60-Jährigen aus Baden-Württemberg schwer verletzt.

Auf einer Weide seien am Dienstag mehrere Rinder auf die vier Wanderer zugelaufen, wie die Sicherheitsdirektion der Tiroler Polizei in Innsbruck am Mittwoch mitteilte. Eine aggressive Kuh rannte zunächst eine 69-Jährige nieder und schleuderte dann den 60-Jährigen mehrere Meter durch die Luft. Der Mann prallte mit dem Hinterkopf auf einen Stein und blieb bewusstlos liegen. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau erlitt eine leichte Gehirnerschütterung.

dapd

Die verrücktesten Geschichten aus aller Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare