Alligator in Handschellen

+
Ein Alligator mussten mutige Polizeibeamte mit Handschellen in Schach halten. Das Tier bewegte sich auf Schulkinder zu (Archivbild).

Oldsmar - In Florida haben Polizisten einen ungewöhnlichen Verdächtigen in Handschellen genommen: einen 2,15 Meter langen Alligator.

Eine Schülerlotsin vor einer Grundschule in Oldsmar in der Nähe von Tampa entdeckte am Montagmorgen den Alligator und rief einen Tierfänger. Während sie und drei Polizistin warteten, bewegte sich die Echse auf die Kinder zu.

Die Polizisten banden dem Alligator mit Isolierband das Maul zu und legten seinen Hinterbeinen Handschellen an. Das Tier wehrte sich und schlug mit seinem Schwanz Teile aus dem Putz einer Wand heraus. Der Alligator wurde schließlich der Wildtierbehörde übergeben.

dapd

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare