Täter flüchtig

Angriff auf Flüchtlingsheim mit Feuerwerkskörpern

Roßleben - Unbekannte haben ein von Asylbewerbern bewohntes Gebäude im thüringischen Roßleben mit Feuerwerkskörpern attackiert.

Durch die Detonation sei in der Nacht die Scheibe einer Eingangstür zerstört worden, teilte die Polizei in Nordhausen mit. Die Täter flüchteten, nach ihnen wurde mit einem Polizeihubschrauber gesucht. Sie sollen laut Zeugen ausländerfeindliche Parolen gerufen haben. Nun wird gegen sie unter anderem wegen Volksverhetzung ermittelt. In dem Wohnblock sind laut Polizei etwa 70 Flüchtlinge untergebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Valencia - Das schlimmste Unwetter seit neun Jahren hat Valencia ins Chaos gestürzt. In der Region um die ostspanische Stadt regnete es bis in die …
Chaos in Valencia nach dem schlimmsten Unwetter seit 2007

Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Freiburg - Nach dem Tod einer 19 Jahre alten Freiburger Studentin ist ein 17-Jähriger festgenommen worden. Auf die Spur des Jugendlichen brachte die …
Tote Studentin: So kamen die Ermittler dem 17-Jährigen auf die Spur

Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Bogotá - Der Verein Chapecoense sollte am Mittwoch in Medellín zum Finale des Südamerika-Cups antreten. Doch auf dem Flug nach Kolumbien stürzt die …
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense

Kommentare