Deutsche Sklavin in Bosnien: Anklage erhoben

+
In diesem Haus soll eine Deutsche jahrelang als Sklavin gehalten worden sein.

Sarajevo - Die bosnischen Behörden haben im Fall einer mutmaßlich jahrelang von einem Paar misshandelten Deutschen Anklage erhoben.

Wie die Staatsanwaltschaft in der Stadt Tuzla am Mittwoch mitteilte, wird einem 52-Jährigen und seiner 45-jährigen Partnerin vorgeworfen, die Jugendliche über einen Zeitraum von sechs Jahren illegal gefangen gehalten und gequält zu haben. Das Paar wurde den Angaben zufolge bereits im Mai festgenommen. Nachbarn in dem Dorf Karavlasi hatten erklärt, die beiden hätten die Deutsche wie eine Sklavin gehalten und geschlagen. Bei ihrer Befreiung war die Jugendliche nach Angaben der Polizei “verwirrt“ und hatte deutlich sichtbare Verletzungen.

dapd

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet

Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, …
Auto rast in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare