Anklage gegen Berliner U-Bahnschläger erhoben

+
Im Februar haben vier Jugendliche zwei Männer in einem Berliner U-Bahnhof brutal zusammengeschlagen.

Berlin - Im Februar haben vier Jugendliche in einem Berliner U-Bahnhof zwei Männer brutal verprügelt. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben.

Die Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren werden nach Angaben der Justizbehörde vom Donnerstag des versuchten Mordes aus Habgier und aus niedrigen Beweggründen in zwei Fällen beschuldigt. Bundesweit hatte der Fall großes Aufsehen erregt. Eines der Opfer lag wochenlang im künstlichen Koma und leidet bis heute unter den Folgen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare