Anschlag in Stockholm: Sprengsatz in Restaurant explodiert

+
Ein Wagen der schwedischen Polizei bei einem Einsatz. Foto: Peter Kruger/TT/Archiv

Stockholm (dpa) - In einem Restaurant mitten in Stockholm ist in der Nacht ein Sprengsatz explodiert. "Wir haben einen Anruf bekommen, dass eine Person einen Sprengsatz in das Restaurant geworfen habe", sagte eine Polizeisprecherin in der schwedischen Hauptstadt der Deutschen Presse-Agentur.

"Es war nicht geöffnet, und niemand wurde verletzt, aber es befanden sich Mitarbeiter in dem Restaurant." Wer den Sprengsatz gezündet hatte und was das Motiv sein könnte, konnte sie zunächst nicht sagen. "Wir haben Techniker vor Ort, die sich ansehen, was da genau hineingeworfen wurde." Das Restaurant ist Teil des "Berns", eines über 150 Jahre alten Etablissements, zu dem auch ein Hotel und ein Nachtclub gehören.

Über das Berns, Schwedisch

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare