Höllenqualen bei Kaiserschnitt

Arzt vergisst Handtuch im Bauch der Mutter

Luxor - Eine ägyptische Mutter hat nach einer Kaiserschnitt-Geburt Höllenqualen durchlitten, weil der operierende Arzt ein Handtuch in ihrem Bauch vergessen hatte.

Wie ein Angehöriger der 30 Jahre alten Frau der Nachrichtenagentur dpa in Luxor sagte, wurde das Baumwolltuch erst zwei Wochen nach der Entbindung im Al-Kurna-Zentralkrankenhaus bei einer Untersuchung entdeckt. Am Montag sei die Mutter im Internationalen Krankenhaus von Luxor operiert worden. Das Tuch, das man aus ihrem Körper entfernte, war nach Angaben der Familie 20 mal 20 Zentimeter groß.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare