Neue Fahndungsfotos

Attentat in Brüssel: Polizei sucht diesen Mann

+
Überwachungskameras nahmen dieses Bild von dem Mann auf, der am Samstag einen Anschlag auf das Jüdische Museum verübte. 

Brüssel - Die belgische Polizei hat überarbeitete Fahndungsfotos zu dem Attentat im jüdischen Museum in Brüssel veröffentlicht.

Auf den Bildern, die seit Mittwochabend auf der Internetseite der Ermittler stehen, ist ein Mann mit dunkler Mütze, hellem Pullover und dunkler Hose zu erkennen. Die Aufnahmen stammen von Überwachungskameras.

Erste Versionen hatte die Polizei bereits am Sonntag in einem Fahndungsaufruf veröffentlicht. Der mutmaßliche Täter hatte am Samstag im Jüdischen Museum ein Touristenpaar aus Israel und eine Französin mit einem Kalaschnikow-Sturmgewehr erschossen; einen weiteren Mann verletzte er schwer. Die Ermittler gehen von einem Terroranschlag aus. Der Täter konnte fliehen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare