Kleiner Ausreißer

2-Jähriger fährt auf Laufrad nach Österreich

Wien - Kleiner Ausreißer auf großer Reise: Ein zwei Jahre alter Junge ist mit seinem Laufrad von Bayern nach Österreich gefahren. Erst dort fiel einem Passanten das kleine Kind auf.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich der Kleine am Donnerstagmittag alleine aus seinem Kindergarten in Neuhaus am Inn auf den Weg ins benachbarte Schärding in Oberösterreich gemacht.

Nach rund drei Kilometern Fahrt sei einem Passanten das Kind ohne Begleitung aufgefallen, sagte eine Polizeisprecherin. Woher der Junge kam, wussten die Beamten jedoch erst zwei Stunden nach seiner Entdeckung. Die Einsatzzentrale in Niederbayern hatte den Zweijährigen als vermisst gemeldet. Wenig später hatten die besorgten Eltern ihren Sohn wohlbehalten wieder.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare