Australiens Polizei schnappt Top-Verbrecher

Sydney - Nach sieben Jahren auf der Flucht vor den Behörden ist in Australien der meistgesuchte Mann des Landes festgenommen worden. Wo sich der Killer versteckt hielt:

Der des Mordes beschuldigte Malcolm Naden sei am Donnerstag auf einem abgelegenen Grundstück rund 260 Kilometer nördlich von Sydney festgenommen worden, teilte die Polizei im australischen Bundesstaat New South Wales mit.

Naden wird im Zusammenhang mit dem Tod seines Cousins im Jahr 2005 des Mordes beschuldigt. Zudem wird ihm vorgeworfen, eine Jugendliche angegriffen und einen Polizisten erschossen zu haben. Die Polizei vermutet, dass der Verdächtige sich in den vergangenen sieben Jahren in einer abgelegenen und dicht bewaldeten Gegend von New South Wales versteckt hielt.

dapd

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare