Fall Mirco: Polizei stellt Schaukasten auf

+
Ein beleuchteter Schaukasten soll bei der Suche nach Mirco helfen.

Grefrath - Am elften Geburtstag Mircos hat die Polizei am Samstag weiter intensiv nach dem vermissten Jungen aus Grefrath gesucht. Ein beleuchteter Schaukasten soll dabei helfen:

Dabei hofften die Ermittler auch zwei Wochen nach dem Verschwinden Mircos auf wichtige Hinweise aus der Bevölkerung. An dem Parkplatz, an dem eine Passantin die Jogginghose des Jungen gefunden hatte, stellten die Fahnder einen beleuchteten Schaukasten mit aktuellen Informationen und Fahndungsaufrufen auf.

Der Platz habe sich in den vergangenen Tagen zu einer Art Pilgerstätte entwickelt, an der Menschen Blumen und Botschaften niederlegen und Kerzen aufstellen, sagte Polizeisprecher Willy Theveßen. “Wir wollen diese Menschen ermutigen, uns Hinweise jeglicher Art zu geben.“ Wahrscheinlich werde demnächst auch ein Briefkasten neben dem Schaukasten aufgestellt. “Vielleicht kriegen wir so noch den ein oder anderen wichtigen Hinweis“, sagte Theveßen.

Polizei sucht nach Mirco (10) aus Grefrath

Bilder von den Ermittlungen im Fall Mirco (10) aus Grefrath

Bislang sind mehr als 1400 Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen. Darunter seien einige “sehr interessante“, sagte der Polizeisprecher. Details wollte er nicht preisgeben.

Wichtige Aufschlüsse über den Verbleib des Jungen erhofft sich die Polizei auch von den Aufklärungsflügen zweier Tornado-Jets. Am Freitag hatten sie das 130 Quadratkilometer große Suchgebiet am Niederrhein mit Spezialkameras überflogen. Mit Ergebnissen wurde im Laufe des Samstags gerechnet.

Mirco war am Abend des 3. September auf dem Heimweg von einer Skater-Anlage verschwunden. Zuerst wurde sein Fahrrad gefunden, dann seine Hose. Die Ermittler gehen von einer Entführung in einem Auto aus.

dpa

Meistgelesene Artikel

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Baltimore - Drei Kinder und ihre Mutter befreien sich aus ihrem brennenden Haus in Baltimore. Sechs weitere Geschwister sterben in den Flammen. Die …
Sechs Geschwister sterben bei Hausbrand

Kommentare