Fragwürdige Pannenlösung

Autofahrer sägt Reifen ab und fährt auf Felge

Graz/Wien - Eine Reifenpanne im acht Kilometer langen Gleinalmtunnel bei Graz hat ein 78-Jähriger auf höchst unorthodoxe Weise zu beheben versucht.

Da ein schwerer Kühlschrank im Kofferraum den Zugriff aufs Reserverad verhinderte, hat der Mann den defekten Reifen mit einem Fuchsschwanz heruntergesägt und ist auf der Felge weitergefahren, berichtete die Polizei am Montag. Kameras entdeckten den Schleicher schnell, der Tunnel wurde gesperrt und das Pannenauto von der Polizei gestoppt. Der 78-Jährige war auf der Fahrt von Schweden nach Kroatien und hatte dabei sein Auto mit dem Kühlschrank und anderen Elektrogeräten überladen. Das Verbot der Weiterfahrt war Formsache.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare