Baby auf dem Bürgersteig geboren

Lausanne - Eine hochschwangere Frau hat ihre Wehen unterschätzt. Das Baby wollte aber auf die Welt und so musste die Frau das Kind auf dem Gehweg gebären. Ein Passant half ihr.

Eine Frau hat in der Schweiz mitten auf dem Bürgersteig im Zentrum von Lausanne ein Kind zur Welt gebracht. Der Sprecher des Universitätskrankenhauses CHUV, Christen Darcy, bestätigte am Mittwoch entsprechende Berichte Schweizer Medien. Mutter und Kind seien wohlauf.

Ein Passant hatte der Frau am Dienstag geholfen. Ein Krankenwagen brachte Mutter und Kind dann in das Krankenhaus. Die Wehen seien wohl überraschend eingetreten, während die Mutter gedacht habe, sie habe noch Zeit, sagte der Kliniksprecher.

dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare