Skandal: Bärin Katja (36) wird in Bus gehalten

Sankt Petersburg - Jahrelang war die Bärin Katja einer der Stars des Großen Sankt Petersburger Zirkus´. Jetzt ist sie zu alt und wird in einem Bus gehalten. Tierschützer gehen auf die Barrikaden.

Die 36-jährige Bärin Katja rennt unruhig durch ihren Käfig. Der steht in einem Bus, der auf einem Parkplatz in Sankt Petersburg abgestellt ist. Katja ist eines von mehreren Dutzend nicht mehr in Shows eingesetzten älteren Tieren des Großen Sankt Petersburger Zirkus', die in alten Bussen oder Transportern gehalten werden. Tierschützer kritisieren derartige Haltungsbedingungen massiv.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare