Bäuerin von Kuh zu Tode gequetscht

Wien - Tragischer Unfall in Österreich: Eine 31-jährige Bäuerin ist von einer Kuh zu Tode gequetscht worden.

Wie die Behörden im Bundesland Oberösterreich mitteilten, ereignete sich der Unfall am Sonntagmorgen, als die Frau auf ihrem Bauernhof arbeitete. Offenbar wurde sie von der Kuh gegen eine Tränke oder eine Wand gedrückt. Die 31-Jährige sei auf dem Hof ihren Verletzungen erlegen, hieß es.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare