Bahnverkehr zusammengebrochen

Zug beim Rangieren in Oldenburg entgleist 

+
Der entgleiste Zug der NordWestBahn in der Nähe des Hauptbahnhofs riss auch einen Oberleitungsmasten um.

Oldenburg - Nach der Entgleisung eines leeren Zuges ist der Verkehr im Bahnhof Oldenburg komplett zusammengebrochen. Die Bergungsarbeiten dauern an.

Wohl erst am Montagnachmittag oder -abend könnten Züge in der niedersächsischen Stadt wieder ankommen und abfahren, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn am Sonntag. Der entgleiste Zug hatte eine Oberleitung umgerissen.

Der Unfall war während einer Rangierfahrt geschehen. Der Lokführer blieb unverletzt, Reisende waren nicht im Zug.

Meistgelesene Artikel

Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Berlin - Vor etwas mehr als zehn Jahren machte Eisbär Knut Schlagzeilen. Jetzt hat der Berliner Zoo einen neuen Eisbären - er soll endlich einen …
Namenssuche für Berliner Eisbärenbaby läuft

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare