Star-Dirigent Barenboim spielt für den Papst

+
Das West-Eastern Divan Orchestra des argentinisch-israelischen Star-Dirigenten Daniel Barenboim spielte am Mittwochabend in der päpstlichen Sommerresidenz Castel Gandolfo für den musikbegeisterten Benedikt XVI. (Archivbild).

Rom - Star-Dirigent Daniel Barenboim schwingt den Taktstock erneut für den Papst:

Das West-Eastern Divan Orchestra des argentinisch-israelischen Maestros spielte am Mittwochabend in der päpstlichen Sommerresidenz Castel Gandolfo für den musikbegeisterten Benedikt XVI. Das religionsübergreifende Orchester, das 1999 gegründet wurde und Musiker aus Israel, Palästina und anderen arabischen Ländern vereint, gratulierte dem Papst damit zu seinem Namenstag. Zum zweiten Mal in kurzer Zeit musizierte Barenboim für den Papst. Erst im Juni gab er an der Mailänder Scala ein Konzert für Benedikt.

Beckenbauer, Riesch und andere Promis über den Papst

Beckenbauer, Riesch und andere Promis über den Papst

dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare