In Berlin

Massenschlägerei: 19-Jähriger schwer verletzt

Berlin - Etwa 20 bis 30 Menschen haben sich in Berlin eine Schlägerei geliefert. Ein 19-Jähriger wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde ein 19-Jähriger bei der Schlägerei mit einer abgebrochenen Glasflasche am Kopf und am Oberkörper schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen nahm der Streit am Mittwochabend in einer Diskothek im Stadtteil Charlottenburg seinen Anfang. Worum es ging, blieb zunächst unklar.

Als die Beteiligten des Lokals verwiesen wurden, kam es zur Schlägerei in einer Durchgangspassage. Ein betrunkener 19-Jähriger wurde als mutmaßlicher Haupttäter festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Hannover - Am Hauptbahnhof in Hannover ist es zu einem Messerangriff gekommen. Zwei Männer wurden verletzt. Auslöser war offenbar ein Streit zwischen …
Familien-Streit eskaliert: Messerattacke am Hauptbahnhof Hannover

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Köln - Offenbar ist eine Eurowings-Maschine, eine Lufthansa-Tochter, die auf dem Weg von Oman nach Köln war, umgeleitet worden. Als Grund wird …
Bomben-Alarm: Eurowings-Flieger nach Köln evakuiert

Kommentare