Sieben Festnahmen

Video: Hochzeitsfeier endet mit Massenschlägerei

Berlin - Eine Hochzeitsfeier ist am frühen Montagmorgen in Berlin in einer wüsten Schlägerei geendet. Dutzende Gäste prügelten aufeinander ein.

Es flogen Stühle, Gläser und Flaschen: Eine Hochzeitsfeier ist am frühen Montagmorgen in Berlin in einer wüsten Schlägerei geendet. Leidtragende waren nach Polizeiangaben vor allem die Ordnungshüter, die eigentlich schlichten wollten. Zuvor seien zwei Gäste aus noch unbekannten Gründen in Streit geraten. Als die Beamten in den Festsaal im Stadtteil Tempelhof kamen, gingen mehrere Feiernde dann auf die Polizei los. Zwei Polizisten wurden verletzt. Gegen sieben der beteiligten Schläger wird jetzt wegen Landfriedensbruchs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare