Diese Berufe haben den größten Sex-Appeal 

Bremen - Hausmeister, Stewardess, oder doch Arzt - welchen Beruf finden Sie besonders anziehend? Die Universität Bremen veröffentlichte Ergebnisse einer neuen Studie.

Deutsche Singles auf der Suche - irgendwann folgt unweigerlich die Frage nach dem Beruf des Wunschpartners. Laut einer neuen Studie der Universität Bremen schlagen Frauenherzen höher, wenn der Mann Arzt, Architekt oder Psychologe antwortet. Weniger angetan waren die Frauen von Metzgern, Hausmeistern und Lageristen. Wie Bild.de berichtet, spielt hierbei sicher das Einkommen und der gesellschaftliche Status eine große Rolle.

Top Ten der unbeliebten Berufe

Top Ten der unbeliebten Berufe

Männer dagegen stehen auf Frauen, die Berufe wie Anwältin, Ärztin, Stewardess, oder Mediengestalterin, ausüben. Somit mögen es auch die Herren der Schöpfung, wenn die potenzielle Partnerin beruflich erfolgreich ist. Das Heimchen am Herd scheint out zu sein, glaubt man den Ergebnissen der Studie. Diese Berufe finden Männer dagegen gar nicht sexy: Hauswirtschafterin, Altenpflegerin und Verkäuferin.

Knapp 23.000 Nutzerdaten der Singlebörse "Parship" wurden ausgewertet: Die Wissenschaftler zählten, wie oft bestimmte Profile aufgrund des angegebenen Berufes angeklickt wurden.

kf

Rubriklistenbild: © Symbolbild (dpa)

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Ein Lehrer rettet …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare