Bestätigt: Noroviren Ursache für Erkrankungen

+
In einem Zeltlager in Bad Segeberg sind zahlreiche Jugendliche an einem Magen-Darm-Infekt erkrankt

Bad Segeberg - Dass die Massenerkrankungen in einem Zeltlager auf Noroviren zurückgehen, hatten Ärzte bereits vermutet. Nun gibt es keine Zweifel mehr.

Das bestätigte der Amtsarzt im Kreis Segeberg, Boris Friege, am Montag. Bei mehr als 20 Patienten sei das Norovirus mittlerweile bestätigt. Es sei mit weiteren Nachmeldungen zu rechnen, sagte Friege. Insgesamt sind über 300 Teilnehmer erkrankt und 143 in Kliniken eingeliefert worden. An dem Zeltlager hatten laut Veranstaltern rund 750 Jugendliche und Erwachsene teilgenommen, darunter 520 Patienten mit Typ 1 Diabetes. Nach Beginn der Erkrankungswelle hatte sich die Lage am Sonntag wieder beruhigt.

dapd

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen …
Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Freitag der 13.! Selbst wer nicht besonders abergläubisch ist, verbindet mit diesem Datum ein ungutes Gefühl. Wie genau der Aberglaube entstand ist …
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.

Kommentare